Barcelona

01:20:00

Schon bei meinem ersten Trip nach Barcelona habe ich mich total in die Stadt verliebt. 
Mein zweiter Städtetrip hat diese Gefühle nur noch mehr untermalen. 
Damals ging es nur um Orte wo man Frühstücken gehen kann. Heute habe ich für euch einen kompletten Post: Ausflüge, Insider Tipps und Restaurants.
Ich hoffe der Post gefällt euch.


Fangen wir mit meinem liebsten Viertel in Barcelona an: Barri gòtic 
Dort solltet ihr ohne plan einfach einmal umher gehen. Es hat unglaublich viele süsse Seitenstrassen mit niedlichen Shops und Cafés. Ich war beide Male in einem Hotel direkt beim Barri gòtic Viertel. Das Hotel ist das Ciutat in Barcelona. Ich kann es wirklich empfehlen. Sehr simple aber völlig ausreichend. Die Lage ist wirklich toll und die Dachterrasse perfekt um einen Sonnenaufgang zu geniessen. 


Ihr solltet euch unbedingt auch die Cathedral ansehen. Wirklich sehr hübsch und perfekt für ein Insta Foto! Bis jetzt war ich leider noch nicht in der Kathedrale drin aber vielleicht mach ich das bei meinem nächsten Barcelona Trip. 


Wenn wir schon bei Kirchen sind, dann gehen wir doch gleich über zu der Sagrada Familia. Müsst ihr einfach gesehen haben! Geht auf jeden Fall auch rein! Es ist wirklich atemberaubend. Ich empfehle euch das Ticket online zu kaufen damit erspart ihr euch langes anstehen.




Am Strand entlang zu schlendern ist auf jeden Fall auch schön! Wir haben während unserem Spaziergang diesen hübschen Rapunzel Turm entdeckt, solltet ihr euch auch ansehen, sehr hübsch!





Park Güell, wundervoll! Wenn ihr vor 8 Morgens dort seid kommt ihr sogar gratis rein. Falls ihr es aber nicht vor 8 dort hin schafft kauft euch auf jeden Fall ein Ticket ich fand das es sich sehr gelohnt hat und 8 Euro gehen voll klar. 


Gratis und etwas wirklich schönes ist der parc de la ciutadella. Gleich nebenan ist auch noch der Arc de Triomf. Kostet euch absolut nichts dort vorbei zu schauen, deshalb definitiv ein Must-have. 


Best part: Food
Alle Orte die ich euch in meinem Frühstückspost verlinkt habe, kann ich immer noch empfehlen. Heute würde ich aber auf jeden Fall auch noch das Brunch and Cake direkt am Strand hinzufügen sowie den mercat de la Boqueria dort gibt es richtig leckere Smoothies!

Für das Mittagessen und oder Abendessen würde ich ins makamaka gehen. Ist direkt am Strand und hat die besten Pommes! Bestellt euch unbedingt die Parmesan Knoblauch Fries! 
Ausserdem war Señor Burrito super lecker. Tapas essen waren wir im Tapeo. Klein aber fein und eine nette Bedingung. 

You Might Also Like

0 Kommentare

Cestmoimoncherie by Celine. Powered by Blogger.