Jahresrückblick 2016

01:42:00

Hallo! Unglaublich! 2016 geht Heute zu Ende. Gerne will ich zu diesem Anlass mit euch gemeinsam nochmal auf das vergangene Jahr zurück blicken! 



Ins neue Jahr 2016, bin ich gemütlich mit einer Freundin gestartet. Und bis auf die Aufnahmeprüfung die ich im Januar dann hatte ist nicht viel passiert. Nein, die Prüfung habe ich nicht bestanden was aber wie ihr später sehen könnt, dass beste war was mir passieren hätte können. Mit meiner Klasse war ich gegen Ende Januar auch noch in einem Skilager was auch mehr oder weniger toll war.
Februar war ein ziemlich langweiliger Monat, es ist nicht viel passiert und auch Blog mässig hat sich nicht viel getan.
Im März dieses Jahres wurde mein Blog dann 2 Jahre alt was neben Ostern und einigen Tagen in Dirinella das grösste Ereignis dieses Jahres war. 

April war dafür wieder ein eher vielseitiger Monat. Mein bis Heute Lieblings blogpost ging online und ich feierte am 26.4 meine Konfirmation. Falls ihr nicht wisst von welchem Post die Rede ist, es der like a girl post in welchem es um die Unterschiede zwischen Mann und Frau geht und deren Gleichberechtigung. 

Hmm... Mai... ehrlich gesagt weiss ich nicht mal mehr was ich dort gemacht habe.
Juni war ein sehr schöner Monat. Ich war über ein Wochenende im Thurgau und habe mir alte Autos angesehen was unglaublich tolle Bilder ergab. 

Nun zum wohl aufregendsten Monat im ganzen 2016. Im Juni 2016 habe ich meine obligatorische Schulzeit abgeschlossen und wie auch schon im Post "den richtigen Weg finden" erwähnt, schloss sich eine Tür während sich eine ganz andere, völlig neue und unbekannte öffnete. Die Abschlussreise  verbrachten wir in Locarno wo ich nur zwei Wochen drauf auch nochmal Urlaub machte. In meinem 6- Wöchigen Urlaub stattete ich auch noch Neuchatel einen Besuch ab was mein zweit liebster Ausflug vom ganzen Jahr war. Für mich war der Juli ein relativ lehrreicher Monat und nun wo Dezember auch schon vorüber ist weiss ich das ich "damals" eine völlig falsche Vorstellung von der "Zukunft" hatte. In meinen Gedanken und vielleicht auch ein Stück weit in meiner Hoffnung würde ich noch viele Jahre mit den Leuten aus der Schulzeit Kontakt haben aber let me tell you nur mit einer einzigen Person aus dieser Zeit bin ich noch so gut befreundet wie damals.
August war definitiv mein Lieblings Monat. Gemeinsam mit meiner Tante war ich in Barcelona was einfach nur wunderschön war. Neben jede Menge gutem Essen habe ich auch unglaublich viel neues gesehen und meine Speicherkarte nur so mit schönen Fotos zu bombardiert. Mitte August neigten sich meine Ferien dann auch dem Ende zu und fast so aufgeregt wie an meinem aller ersten Schultag begann meine Zeit an der FMS. 
Mit der neuen Klasse hatten wir im September ein Lager gehabt welches wir am Halwillersee verbrachten. In dieser Woche sind mir einige Mädels richtig nah ans Herz gewachsen und ich kann euch sagen ich bin so unglaublich froh sie kennengelernt haben zu dürfen. Besagte Mädels sind Valeria, Preetha und Lorena welche ihr ja schon aus meinem Weihnachtsmakeup kennt. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an euch drei das ihr mein Jahr so versüsst habt 😊
Ich bin auf viele weitere schöne Jahre mit euch gespannt und freue mich auf die neuen Erinnerungen die wir gemeinsam kreieren werden.
Im Oktober habe ich viele Ausflüge mit meinem Freund unternommen was wirklich sehr schön war. Die meisten Fotos die wir auf den Ausflügen gemacht haben habt ihr ja bestimmt schon auf Instagram gesehen. 

Im November gab es eigentlich nichts aufregendes. Ich habe viel gelernt weshalb sowohl auf Instagram als auch hier fast nichts online ging. Ach und ich hatte Geburtstag was selbstverständlich auch sehr schön war.


Der Dezember war ein stressiger aber dennoch sehr schöner Abschluss für mein  2016. Einige Bilder findet ihr wieder auf der Collage und bestimmt in Zukunft dann auch auf Instagram. 2016 war ein sehr schönes Jahr was mehr schöne Momente mit sich brachte als schlechte. Ich bin auf das neue Jahr schon sehr gespannt und hoffe natürlich auf ein noch besseres Jahr als es dieses war! Danke an all die , die mein 2016 zu einem solch schönen Jahr gemacht haben. Ich bin überglücklich, dass ich so viele neue Leute kennen lernen durfte und so viel erleben durfte. Danke auch an euch! Vor allem auf Instagram sind viele von euch unglaublich aktiv geworden was mich natürlich sehr freut. Ich wünsche euch allen einen guten Start ins 2017 und wünsche euch selbstverständlich nur das Beste!


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ein wirklich schöner Jahresrückblick! Toll geschrieben! :) Viele Grüße, Benita www.aboutbenita.com

    AntwortenLöschen
  2. Sieht nach einem tollen Jahr aus !:-)
    Wünsche dir auch ein tolles 2017 <3
    liebste grüße
    laura | lauradrng.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Cestmoimoncherie by Celine. Powered by Blogger.